Alles ist vernetzt, alles hängt zusammen

mental und physiologisch – Mensch und Pferd!

Reitunterricht nach biomechanischen Grundsätzen

Reiten heißt im Gleichgewicht zu sein; im eigenen Gleichgewicht und im Gleichgewicht mit dem Pferd.

Es gilt biomechanische Zusammenhänge zu verstehen und mentale Stärken aufzubauen und zu nutzen, um auf Basis von gegenseitigem Respekt und Vertrauen mit dem Pferd ein Team zu bilden und gemeinsamen Fortschritt mit Freude zu erleben.

 Gemeinsam erarbeiten Wir:

  • Vor allem und zuerst Gefühl für das Pferd, die Bewegungsmuster des Pferdes und die mentale und physikalischen Beeinflussbarkeit der Pferdebewegung
  • Ein neues Gleichgewichtsgefühl im Sattel und du erlebst, wie du dein Pferd mittels minimalem Körpereinsatzes physiologisch reitest, in allen Bereichen – auch mit Gangpferden
  • Wie du mittels Visualisierung und mentaler Routinen zu mehr mentale und physiologischer Balance und Flexibilität gelangst
  • Mobilisierung des Reiterkörpers am Boden und im Sattel durch physiologische Sitzschulung und den Einsatz von © Franklin Bällen
  • Rückkehr in das entspannte reiten nach reitassoziierten Traumata
  • Übungen zur Stärkung der Balance und Lektionen vom Boden aus
  • Mobilisierung des equinen Bewegungsapparates mittels Gelenksmobilisation und Schwingungstherapie nach © Anna Renata Schulz

Mit deinem Gleichgewicht das Pferd navigieren, fühlen, unterstützen, aber auch dem Pferd ein Mitbestimmungsrecht einräumen.

Dein Sitz und deine (mentale) Balance und die Auswirkungen der Veränderungen dieser, sind das Geheimnis der unsichtbaren Hilfengebung und der Mühelosigkeit beim Reiten.

In dem Moment, wo wir biomechanisch korrekt auf das Pferd einwirken, wird es eine daraus resultierende Bewegung als Sinnvoll erachten und sich unlängst in das neue Bewegungsmuster hineinbegeben. Diese neuen Muster werden zu Anfang ungewohnt und auch körperlich und mental anstrengend sein. Sie können nur durch stete Wiederholung alte Muster überschrieben werden, so, dass auch in unbewussten Momenten auf die die neuen Routinen zurückgegriffen wird.

Durch langsames Erarbeiten dieser neun Routinen, können wir jedoch mehr Stärke und Geschmeidigkeit bei Reiter und Pferd erreichen, mehr (mentale und physiologische) Leichtigkeit in das Reiten bringen und auch traumatisierende Erlebnisse nach und nach überschreiben.

Ganz getreu dem Motto Reiten in Achtsamkeit, fühlst du tief hinein, arbeitest in Harmonie mit dem Pferd und erlebst, wie kleinster Fortschritt, große Erfolge und Freude mit sich bringt.

Du suchst Unterstützung für den gemeinsamen Fortschritt vom Boden aus oder im Sattel?

Reitunterricht en bloc und in Wochenendseminaren nach individueller Planung zum Thema ganzheitliches Reiten.

Stets positiv und um Harmonie zwischen Reiter und Pferd bedacht, begleite ich euch mit viel Empathie, Freude an der Sache und Pferdeliebe- ich freue mich auf Euch!

Impressionen

Unterricht anfragen

Schreibt uns, wenn Ihr wissen wollt wie es sich anfühlt im Gleichgewicht zu sein.

 

14 + 15 =

Addresse

Jotunheim
Nyvangvej 5, 6270 Tønder
Danmark

Telefon

0045 9115 4686